Boden- & Freiarbeit

Worum gehts?

Die Kommunikation zwischen dem Fluchttier Pferd und uns Menschen kann oft schwierig sein. Bodenarbeit hilft das Pferd zu verstehen und ihm auf Augenhöhe zu begegnen.

  • Vertrauen aufbauen
  • Lektionen, die man beim Reiten braucht vorbereiten
  • Muskeln aufbauen
  • Biegung und Dehnungshaltung erarbeiten
  • Alternative zum Reiten
  • Spaß!
Ein Pferd steht mit allen Beinen auf einem Podest

Ziele!

  • Ruhig stehen
  • Seitengänge
  • Vor- und Hinterhandwendung, Spin
  • Kruppherein, Schulterherein
  • Rückwärtsrichten
  • Longieren in allen drei Gangarten
  • Zirkuslektionen
  • Schrecktraining
  • u.v.m.
Ein Pferd wird von Natascha Leiler longiert

Varianten & Preise.

Bodenarbeit

Bodenarbeit in der Gruppe

30 € *

20 € / Person (max. 3 Personen)*


* plus Kilometergeld (0,50 €) ab 10 km Entfernung